Schwaneweder Beeke 1

Begradigter Bachverlauf

Die Schwaneweder Beeke entspringt in der Garlstedter Sandgeest und durchfließt das Schwaneweder Ortsgebiet. Wie nahezu alle Fließgewässer wurde sie in den vergangenen Jahrzehnten stark begradigt und weist heute kaum noch naturnahe Strukturen auf. Die AGBS hat sich in Kooperation mit der Biologischen Station Osterholz und anderen Akteuren (z.B. NABU Schwanewede) das Ziel gesetzt, die Renaturierung an ausgewählten Abschnitten des Bachlaufs voranzutreiben.

Tal Schwaneweder Beeke

Tal Schwaneweder Beeke

Die Vorzeichen dafür stehen gut. Insgesamt drei größere Flächen am Bach wurden von der Gemeinde Schwanewede und der Kirchengemeinde für Renaturierungsmaßnahmen zur Verfügung gestellt. Die ersten Abstimmungen mit betroffenen Parteien sind erfolgreich verlaufen.

Wir hoffen, mit Unterstützung von Fördergeldern die aufwändigen Planungen für die Renaturierung und die Umsetzung einzelner Maßnahmen finanzieren zu können. Ein Ziel ist dabei auch, die interessierte Bevölkerung vor Ort beispielsweise durch Exkursionen und Aktivitäten in das Projekt einzubeziehen.